Show Less
Restricted access

Auswirkungen von Unsicherheiten bei der Stabilisierung ökonomischer Systeme

Series:

Harald Frommholz

Die Vernachlässigung stochastischer Einflüsse kann kurzfristig eine «falsche» dynamische Zustandsentwicklung implizieren, die dann als Grundlage für die Bestimmung des optimalen Einsatzes wirtschaftspolitischer Massnahmen ungeeignet ist, da sie verfälschte «optimale» Politiken liefert. Nur die explizite Berücksichtigung stochastischer Elemente ermöglicht demzufolge eine adäquate Stabilisierungspolitik. In der Arbeit werden im Rahmen stochastischer kontrolltheoretischer Entscheidungsmodelle die Auswirkungen alternativer Unsicherheitseffekte des ökonometrischen Modells auf das Optimalverhalten des Entscheidungsträgers analysiert.
Aus dem Inhalt: U.a. Stochastische ökonometrische Entscheidungsmodelle - Kontrolltheoretische Optimierungsalgorithmen - Auswirkungen alternativer Unsicherheiten - Adaptive Entscheidungsmodelle.