Show Less
Restricted access

Untersuchungen zu den Akan-Erzählungen

«Ethno-Texte» und Interpretationen

Series:

Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Gemeinschaft der Abron, im weiteren Sinne der Akan, zu untersuchen. Die Grundlage bilden Erzählungen, die bei diesem Volk gesammelt wurden und in denen folgende Aspekte sich widerspiegeln: die Lebensweisen und die gesellschaftlichen Verhältnisse, in denen die Abron leben, ihre Denkweise, ihre Religion, ihre Lebens- und Weltanschauung, ihre alltäglichen Probleme und Zukunftsperspektiven, das soziale Milieu. Aus diesem Komplex kann man folgern, dass die Psychologie des Akan-Volkes durch einige dieser Aspekte bestimmt oder charakterisiert wird.
Aus dem Inhalt: Darstellung der Sprachgruppe der Abron in sozio-kultureller, historisch-geographischer und in religiöser Hinsicht - Methodisches Verfahren - Literaturkritik - Systematische Analysen - Wandel in der Akan-Gemeinschaft.