Show Less
Restricted access

Koordination von Entscheidungen in hierarchischen Organisationen bei mehrfachen Zielsetzungen

Series:

Udo Reimers

Entscheidungsträger verfolgen in der betrieblichen Praxis gleichzeitig mehrere Ziele. Es werden zwei Verfahren entwickelt, wie die Pläne verschiedener Teileinheiten, die auch jeweils mehrere Ziele verfolgen, in Hinblick auf die mehrfache Zielsetzung der Zentrale aufeinander abgestimmt werden können. Das erste Verfahren löst dieses Problem mit einem zentralisierten Entscheidungsprozess, an dem alle Entscheidungsträger gleichzeitig teilnehmen. Im zweiten Verfahren erfolgt die Koordination über die Zuteilung und Anforderung von Ressourcen und Zielbeiträgen im Rahmen eines dezentralisierten Entscheidungsprozesses.
Aus dem Inhalt: Beschreibung der Problemstellung - Lösungsverfahren für die beiden Teilaspekte: Dekomposition und Ermittlung von Kompromissvorschlägen - Koordination bei mehrfacher Zielsetzung in zentralisierten und dezentralisierten Entscheidungsprozessen.