Show Less
Restricted access

Der Volksentscheid in Baden

Die «Arbeitsgemeinschaft der Badener» und die «Arbeitsgemeinschaft für die Vereinigung Baden-Württemberg». Ein Beitrag zu den Auseinandersetzungen um die Bildung des Landes Baden-Württemberg

Series:

Carola Bury

Von der Vorgeschichte des Bundeslandes Baden-Württemberg handelt dieses Buch. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen die Initiativen, die Träger der Werbekampagnen für die Volksbefragung am 24. September 1950 und die Volksabstimmung am 9.12.1951 über den Länderzusammenschluss waren. Auf ihre Organisation, ihre Finanzierung und die charakteristischen Arbeitsweisen in den Kampagnen wird dabei ebenso eingegangen, wie auf das Zusammenspiel dieser Arbeitsgemeinschaften mit kirchlichen, gewerkschaftlichen und parteipolitischen Organisationen bei der einzigen durchgeführten Neugliederung in der Bundesrepublik Deutschland.
Aus dem Inhalt: U.a. Die Politische Entwicklung Südwestdeutschlands nach Kriegsende, die Arbeitsgemeinschaften bei den Volksabstimmungen um die Länderneugliederung Baden-Württemberg.