Show Less
Restricted access

Die erste Ausbildungsphase im Urteil Berliner Lehramtsanwärter

Series:

Hansgeorg Melchert

Der Lehrer steht im Zentrum des Bildungssystems unserer Gesellschaft; an seine Ausbildung sind deshalb überdurchschnittliche Masstäbe anzulegen. Die Arbeit fragt nach diesen Masstäben und untersucht, inwieweit sie erfüllt werden. Sie ist für Berlin repräsentativ und setzt darüber hinaus in der Methodik neue Masstäbe.
Die Daten zeichnen ein differenziertes Bild der gegenwärtigen pädagogischen Ausbildung. Grob vereinfacht ist jedoch festzustellen: Die Pädagogischen Hochschulen bilden im erziehungswissenschaftlichen Bereich noch ausreichend aus, die Universitäten hingegen mangelhaft. An den Universitäten fehlen die Praxisbezüge, insbesondere theoriegeleitete Praktika.
Aus dem Inhalt: Erziehungswissenschaftliche Grundpositionen und die Inhalte einer Lehrerausbildung - Vorlesungsangebot - Empirische Untersuchungen zur Lehrerausbildung - Methodik - Soziographische Daten - Freiburger Persönlichkeitsinventar - Die erste Ausbildungsphase.