Show Less
Restricted access

Subjekt - Objekt - Erkenntnis

Grundlegung einer Theorie des Wissens

Series:

Der Autor selbst beschreibt sein Anliegen folgendermassen: Wir wollen hier die Fruchtbarkeit jenes Typs der Auffassung der Erkenntnis, der Erkenntnisbeziehung zwischen Subjekt und Objekt demonstrieren, der von der marxistisch-leninistischen Philosophie ermöglicht wird. Wir wollen von den Positionen des dialektischen Materialismus aus die wesentlichen Lösungswege der Probleme skizzieren, die entweder in der Geschichte des philosophischen Denkens gestellt worden sind, oder im Zusammenhang mit der Entwicklung der modernen Wissenschaft den neuesten Daten der Psychologie, der Wissenschaftswissenschaft und der logisch-methodologischen Forschung aktiv diskutiert werden.
Aus dem Inhalt: Widerspiegelung, gegenständlich-praktische Tätigkeit und Kommunikation - Die Theorie und die Welt der Objekte - «Alternative» Welten und das Problem der Kontinuität der Erfahrung - Reflexion über das Wissen und Entwicklung der Erkenntnis.
Das Buch ist so geschrieben, dass es für jedermann mit erkenntnis- oder wissenschaftstheoretischen Fragen von Interesse sein sollte.