Show Less
Restricted access

Die Veränderbarkeit der Einstellung zur Musik und zum Musikunterricht durch Werkanalyse

Series:

Dietmar Gräf

Mit Hilfe empirischer Methoden wird die Wirkung von Werkanalyse im Musikunterricht erforscht. Eingehend wird die Frage erörtert und schliesslich beantwortet, ob, wie und warum sich durch Analyse die Einstellung zu Musik und Musikunterricht verändert. Im Mittelpunkt dieser wissenschaftlichen Arbeit, die Musik, Musikwissenschaft, Musikerziehung, Psychologie und Pädagogik einbezieht, steht das Klavierstück «Wichtige Begebenheit» aus den «Kinderszenen» von Robert Schumann. Eine bestimmte Unterrichtsmethode - Analyse und Arbeitsblatt inbegriffen - hilft bei der Erschliessung des Musikwerks.
Aus dem Inhalt: Mit Hilfe empirischer Methoden wird die Wirkung von Werkanalyse im Musikunterricht erforscht. Im Mittelpunkt steht das Klavierstück «Wichtige Begebenheit» von Robert Schumann.