Show Less
Restricted access

Betroffenenorientierte Systementwicklung

Prozess und Methoden der Entwicklung menschengerechter Informationssysteme

Series:

Helmut Peschke

Der Prozess der Systementwicklung EDV-gestützter Informationssysteme läuft im allgemeinen in einem analytisch orientierten Phasenmodell ab. Einzelne Phasen werden nacheinander bearbeitet, eine Einbeziehung der Betroffenen wird nicht unterstützt.
In der vorliegenden Arbeit wird ein Ansatz der Systementwicklung vorgeschlagen, der es erlaubt, in einem iterativen, zyklisch rückgekoppelten Prozess die notwendigerweise interdisziplinären Gestaltungsziele zu berücksichtigen. Die Betroffenen werden durch unmittelbare Rückkopplung konkreter Versionen neuer Arbeitssysteme und Evaluation dieser beteiligt. Zur Beteiligung wird ein erweitertes Methodenspektrum vorgestellt.
Aus dem Inhalt: Darstellung und Bewertung traditioneller Phasenschemata - Alternative Ansätze zur Systemanalyse - Ziele und Anforderungen menschengerechter Informationssysteme - Prozess betroffenenorientierter Systementwicklung - Methoden der Anforderungsermittlung im Regelkreismodell.