Show Less
Restricted access

Korinthische Dachziegel

Zur Entwicklung der korinthischen Dächer

Series:

Joachim Heiden

Die Korinther erfanden in den Jahren um 680 v.Chr. die Eindeckungsart mit Tonziegeln. Bis in den beginnenden Hellenismus konnte sich die korinthische Dachziegelherstellung zu einer marktbeherrschenden Position vergrössern, da sich der Abnehmerkreis ihrer Dächer im Laufe der Jahrhunderte über weite Teile Griechenlands ausdehnte.
In der Untersuchung der korinthischen Dächer werden Fragen zur stilistischen Entwicklung der reichen Dachterrakottenornamentik, zur Dachkonstruktion und frühen Wirtschaftsgeschichte Griechenlands beantwortet.
Aus dem Inhalt: Tondächer aus Korinth - Archaische bis frühhellenistische Zeit - Stilentwicklung der Ornamentik - Dachkonstruktion - Handel mit Tondächern.