Show Less
Restricted access

Benutzungsregelungen gemeindlicher öffentlicher Einrichtungen

Rechtsstellung der Benutzer und ihre öffentliche Regelung

Series:

Die - aus einer Frankfurter juristischen Dissertation hervorgegangene - Arbeit untersucht erstmals umfassend die Rechtsbeziehungen zwischen gemeindlichen öffentlichen Einrichtungen und ihren Benutzern und deren Grundlagen. Sie leistet damit einen Beitrag zur Verrechtlichung der Einrichtungsbeziehungen auf der Grundlage einer Satzung oder eines öffentlich-rechtlichen Vertrags. Ein besonderer Teil der Arbeit ist der Frage nach Teilhabeansprüchen im kommunalen Bereich gewidmet. Insgesamt wird grosser Wert auf Behandlungen der Fragestellungen gelegt, die sich durch die kommunal-rechtlichen und grundrechtlichen Grenzen der Gestaltungsbefugnis ergeben.