Show Less
Restricted access

Das Unterrichtsfach Erziehungskunde in der Hauptschule

Versuch einer Bestandsaufnahme und Beitrag zur Weiterentwicklung der bayerischen Neukonzeption

Series:

Paul Olbrich

Seit dem Schuljahr 1977/1978 ist in Bayern das Fach «Erziehungskunde» in den Jahrgangsstufen 8 und 9 der Hauptschule eingeführt. Durch die Beschäftigung mit konkreten erziehlichen Fragen sollen dem Schüler Hilfestellungen zu einer besseren Gegenwarts- und Zukunftsbewältigung in diesem Bereich geboten werden. Erfahrungswissenschaftliche Befunde ermöglichen eine erste approximative Erschliessung, eine Problemfeldanalyse sowie eine initiative Diskussion fachlicher Fragestellungen und zeigen Konsequenzen für die künftige Lehrerbildung und Lehrplanarbeit auf.
Aus dem Inhalt: U.a. Die Entstehungsgeschichte des Faches - Die Vorbereitung der Lehrer - Erziehungskunde als empirischer Forschungsbereich - Darstellung und Interpretation der Untersuchungsergebnisse.