Show Less
Restricted access

Theodor Haecker - Literatur in theologischer Fragestellung

Series:

Karin Masser

Der zeitkritische Schriftsteller Theodor Haecker, der sich mit bewusster Annahme des christlichen Glaubens Fragen zuwandte, wie sie sich in der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts in der Philosophie, der Theologie, im gesamten Bereich der Kunst, aber auch in der Historik wie in der Politik neu stellten, muss als paradigmatische Erscheinung für die Problematik ineinandergreifender Beziehungen von Literatur und Theologie gesehen werden. Die vorliegende Untersuchung versteht sich von daher über die Aufarbeitung von Haeckers literarischer Aussage hinaus als ein Beitrag zum interdisziplinären Bereich vergleichender literaturwissenschaftlicher Betrachtung.
Aus dem Inhalt: U.a. Haecker, ein zeitgemässer Schriftsteller? - Die Mission des katholischen Schriftstellers: «Vergil, Vater des Abendlandes» - Welt und Ausdruck des späten Ich - Wirkung und Rezeption.