Show Less
Restricted access

Modell einer neuen Wirtschaftsordnung

Wirtschaftsverwaltung in Österreich 1914-1918

Series:

Wilhelm Brauneder and Franz Baltzarek

Der Erste Weltkrieg führte in besonderer Weise dazu, auch die Wirtschaft zu «verwalten». Hiefür entwickelten sich, meist auf Neuland, neue Formen und Institutionen. Sie wirkten schließlich auch nach dem Kriegsende fort, zumal man sich schon während des Krieges des Umstandes bewußt wurde, daß eine Rückkehr zur liberalen Wirtschaftsordnung der Vorkriegszeit nicht werde möglich sein.
Aus dem Inhalt: Arbeitsrecht und Gewerkschaften - Formen der Kriegswirtschaftsverwaltung - Das rechtliche Instrumentarium - Pläne für die Friedenszeit.