Show Less
Restricted access

Fehlentscheidungen

Eine empirisch-explorative Ursachenanalyse

Series:

Hartmut Geissler

Fehlentscheidungen des Managements sind nicht selten Auslöser für Unternehmenskrisen. Bislang blieben aber die Fehlentscheidung und ihre Ursachen wissenschaftlich unbeachtet. Die vorliegende Arbeit widmet sich drei Fragenkomplexen: 1. Wodurch äussern sich Fehlentscheidungen und wie sind sie erkennbar? 2. Existieren dominante Fehlerursachen? 3. Wie können Fehlentscheidungen vermieden werden? Die Untersuchung ist auf die Erfassung realer Verhältnisse ausgerichtet. 50 Führungskräfte der Wirtschaftspraxis werden über strukturierte Interviews zu Fehlentscheidungen befragt. Aufbauend auf den Ergebnissen explorativer Feldforschung wird ein Hypothesenkatalog zu den Ursachen von Fehlentscheidungen formuliert. Er kann sowohl als Ausgangspunkt zur weiteren empirischen Überprüfung dienen als auch für konkrete Empfehlungen zur Gestaltung der Entscheidungsfindung in der Praxis, um Fehlentscheidungen so weit wie möglich zu vermeiden.
Aus dem Inhalt: U.a. Fehlentscheidung als Form des Risikoeintritts - Fehlentscheidung unter entscheidungswissenschaftlichen Aspekten - Präzisierung des Fehlentscheidungsbegriffs - Struktureller Bezugsrahmen/Ursachenfeld/Hypothesenkatalog der Fehlentscheidung.