Show Less
Restricted access

Kommunikationsplanung und Entwicklungsprozesse

Modell eines Kommunikationsservices als Hilfsfaktor bei der Vollziehung von sozialen Planungen in Entwicklungsländern

Series:

Nematollah Roschani-Moghaddam

Kommunikationsplanung und Entwicklungsprozesse oder «Development Support Communication» ist eine sozialwissenschaftliche Studie zum Entwicklungs- und Modernisierungsprozess in den Entwicklungsländern. Ein Entwicklungsprozess in der «dritten Welt» braucht eine harmonisierende Kommunikation, die das notwendige «know how» vermittelt und den Informationsfluss für die Entwicklungspläne ermöglicht. Diese Untersuchung versucht, durch die Aufarbeitung der sozio-kulturellen Rahmenbedinungen in Entwicklungsländern Kommunikationsbarrieren vorhersehbar zu machen, um die für einen Entwicklungsprozess notwendige Informationsübertragung zu erleichtern.
Aus dem Inhalt: Notwendigkeit eines Kommunikationseinsatzes für Entwicklungsprozesse - Ziel und Ablauf eines Kommunikations- services - Kommunikationsplan: Programmierung für Planaktivitäten.