Show Less
Restricted access

Bilanzrichtlinie, Transformationsgesetz und Steuerbilanz

Series:

Bernhard Weber

Die EG-Bilanzrichtlinie und das deutsche Transformationsgesetz bringen umfangreiche Änderungen des deutschen Handelsbilanzrechts. Diese Änderungen können sowohl direkte als auch indirekte Auswirkungen auf das deutsche Bilanzsteuerrecht haben. Indirekte Auswirkungen über den Grundsatz der Massgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz treten ein, wenn Bestimmungen des neuen Bilanzrechts die handelsrechtlichen Grundsätze ordnungsmässiger Buchführung verändern. Direkte Auswirkungen auf das deutsche Bilanzsteuerrecht sind derzeit vom Gesetzgeber zwar nicht beabsichtigt, aber möglich.
Aus dem Inhalt: U.a. Grundlegung - Interpretation von Generalnormen - Darstellung und Vergleich von Bilanzierungs- und Bewertungseinzelnormen - Steuerliche Auswirkungen - Zum Prinzip der Massgeblichkeit.