Show Less
Restricted access

Links, frei und katholisch - Walter Dirks

Ein Beitrag zur Geschichte des Katholizismus der Weimarer Republik

Series:

Thomas Seiterich-Kreuzkamp

Werkbiographie eines der führenden, jugendbewegten, antifaschistischen Katholiken und Publizisten der Weimarer Republik.
Katholisch-republikanischer Antifaschismus ab 1925.
Eine linke, katholische Faschismustheorie, die während der Weimarer Republik erarbeitet wurde.
Theologische Vorläufer, des 2. Vatikanischen Konzils und der von diesem Konzil angestrebten Öffnung der Kirche zur Welt.
Aus dem Inhalt: Werkbiographie 1920 bis 1933 des kritischen katholischen Publizisten Walter Dirks, kritischer Katholizismus in der Weimarer Republik.