Show Less
Restricted access

Parlamentarische Rhetorik und Argumentation

Untersuchungen zum Sprachgebrauch des 1. Vereinigten Landtags in Berlin 1847

Series:

Die vorliegende Arbeit unternimmt den Versuch, umfangreiches Datenmaterial aus politiksprachlichen Gebrauchszusammenhängen prozessual und strukturell zu erfassen. Dabei gelangt ein empirisch-deskriptives Analyseverfahren zur Anwendung, das den Untersuchungsgegenstand der Debatte als «Oppositiven Diskurs» setzt und ihn in seiner rhetorisch-argumentativen und ideologiesprachlichen Dimension rekonstruiert.
Aus dem Inhalt: Der Forschungsgegenstand «Sprache und Politik» - Parlamentarisches Sprechen und Oppositiver Diskurs - Debattenanalyse: Struktur, Verlauf, Typik der rhetorischen Argumentation - Parteisprachliches Zeicheninventar.