Show Less
Restricted access

Struktur und Dynamik wissenschaftlicher Theorien

Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte aus der bulgarischen Forschung

Series:

Der vorliegende Sammelband vereinigt Arbeiten vorwiegend jüngerer Vertreter der bulgarischen Wissenschaftsgeschichte und -methodologie. Die Beiträge reichen von der Anwendung traditioneller Auffassungen von Wissenschaftsentwicklung auf bestimmte Disziplinen bis hin zu provokativen Thesen hinsichtlich scheinbar eindeutig umrissener Problemstellungen.
Aus dem Inhalt: Von einer technologischen zu einer projektiven Wissenschaftsmethodologie - Das Problem des Zeitflusses bei den Eleaten und in der Relativitätstheorie - August Weismann und Francis Crick: Die zwei «Dogmen» der modernen Biologie - Psychologiegeschichte aus strukturalistischer Sicht.