Show Less
Restricted access

Carles Riba als Übersetzer aus dem Deutschen

Series:

Birgit Friese

Die Arbeit behandelt Übersetzungen deutscher Prosa (E.T.A. Hoffmann, Gottfried Keller) und Lyrik (Friedrich Hölderlin, Rainer Maria Rilke) ins Katalanische. Anhand detaillierter Untersuchungen werden Motivation und Vorgehensweise des Übersetzers analysiert. Dabei wird deutlich, dass es Carles Riba mit diesen Übersetzungen gelungen ist, neue formale und insbesondere metrische Möglichkeiten für das Katalanische zu erschliessen.
Aus dem Inhalt: Carles Riba, Schriftsteller und Übersetzer - Theorie der Übersetzung - Die Prosaübersetzungen (Hoffmann: Doge und Dogaresse, Keller: Die Leute von Seldwyla) - Die Lyrikübersetzungen (Versions de Hölderlin, Rilkes «Cornet»).