Show Less
Restricted access

Zur Einbeziehung öffentlicher Zwischenprodukte in Mehrsektorenmodelle

Series:

Lutz Altenburg

Öffentliche Güter beeinflussen vielfach als Input die Produktionsbedingungen von Unternehmen. In der Arbeit werden einfache statische Mehrsektorenmodelle mit solchen öffentlichen Zwischenprodukten analysiert, zunächst im Hinblick auf die Produktionsmöglichkeiten, insbesondere deren Grenze. Auf dieser Basis wird für geschlossene und offene Wirtschaften gezeigt, wie sich Datenänderungen auf Güter- und Faktorpreise und die Produktionsstruktur auswirken.
Aus dem Inhalt: Produktionsmöglichkeiten im Ein-Faktor-Fall - Modell einer geschlossenen Volkswirtschaft - Produktionsmöglichkeiten im Zwei-Faktoren-Fall - Modell einer kleinen offenen Volkswirtschaft.