Show Less
Restricted access

Arbeitsmarkt und Unternehmen

Unternehmenstheoretische Studien zur ökonomischen Fundierung der Beschäftigungs- und Arbeitsmarktstrukturentwicklung

Series:

Reiner Eisold

Theorien und aus ihnen abgeleitete Aussagen sind meist nicht ohne die Kenntnis ihrer dogmengeschichtlichen und historischen Einbindung verständlich. Ähnlich kann die theoretische Reflexion ihre praktische Relevanz nur bewahren, wenn sie reale Veränderungen angemessen berücksichtigt.
Für die Arbeitsmarktanalyse wird der Versuch unternommen, ein in diesem Sinn angemessenes ökonomisches Fundament der Arbeitsmarkt- und Beschäftigungstheorie zu unterlegen. Im Zentrum steht dabei die Modifikation der bisherigen Annahmen über die Unternehmenskonkurrenz und -dynamik durch den Einbezug und die Weiterentwicklung der post-Keynesianischen Unternehmenstheorie.
Aus dem Inhalt: Darstellung und kritische Diskussion der arbeitsmarkttheoretischen Ansätze - Strukturelle Komponenten der Arbeitsmarkt- und Arbeitsmarkttheorieentwicklung - Theorien der Unternehmung - Oligopolistisches Unternehmen und Arbeitsmarkt.