Show Less
Restricted access

Politikdidaktik und Sozialisationsforschung

Problemgeschichtliche Studien zu einer pragmatischen Denktradition in der Fachdidaktik

Series:

Tilman Grammes

Zentrale Ansätze der Politikdidaktik (Kerschensteiner, Wilhelm, Giesecke, Sutor, Christian, Schmiederer, Behrmann, Gagel) werden exemplarisch analysiert. Unter der Fragestellung nach dem Zusammenhang von Sozialisationslagen und didaktischen Handlungsspielräumen lassen die heterogenen, zwischen marxistischen und konservativen Positionen variierenden Ansätze überraschende Gemeinsamkeiten in didaktischen Grundfragen erkennen. Diese pragmatische Denktradition markiert gegenüber bisherigen Standpunktkontroversen nach dem Muster politischer Geographie ein fruchtbares forschungsleitendes Paradigma.
Aus dem Inhalt: Analyse fachdidaktischer Konzeptionen - Praxisberichte - Folgerungen für empirische Forschungsprojekte, Lehrerausbildung/Hochschuldidaktik, allgemeine Theorie der Fachdidaktik.