Show Less
Restricted access

Zum Angebot öffentlich bereitgestellter Güter

Theoretische Analyse ausgewählter Probleme zur Theorie des peak-load-pricing, des lokalen öffentlichen Angebots sowie der Präferenzoffenbarungsmechanismen

Series:

Andreas Otto

Untersuchungsgegenstand dieser Ausarbeitung ist ein Problemkreis, der gegenwärtig intensiv diskutiert wird. Es werden drei klare Schwerpunkte gebildet. Zum einen wird die optimale Allokation bei regelmässigen Nachfragezyklen untersucht, zum anderen wird die adäquate Finanzierung lokaler öffentlicher Güter erörtert. Abschliessend wendet sich die Arbeit der Clarke-Steuer zu, einer hypothetischen Steuer, die die Individuen veranlassen soll, ihre Präferenzen für öffentliche Güter korrekt zu offenbaren. Gemeinsam ist den genannten drei Abschnitten vor allem das besondere Interesse an lokalen öffentlichen Gütern.
Aus dem Inhalt: Zur optimalen Allokation bei regelmässigen Nachfragezyklen - Zur adäquaten Finanzierung lokaler öffentlicher Güter - Die Clarke-Steuer, ein Anreizsystem zur korrekten Präferenzoffenbarung für öffentliche Güter.