Show Less
Restricted access

Zur Problematik von Marktanalogien in der ökonomischen Theorie des Föderalismus

Eine kritische Analyse des Tiebout-Paradigmas

Series:

Günther Meisterling

Die Prüfung der von Tiebout vor fast 30 Jahren erstmals publizierten These, dass der unvollkommene Wettbewerb zwischen Kommunen bei der Versorgung mit lokalen öffentlichen Leistungen allokativ ähnliche Ergebnisse bewirke wie der unvollkommene Wettbewerb zwischen Unternehmen bei der Versorgung mit Gütern über den Markt.
Aus dem Inhalt: U.a. Die Berücksichtigung der Existenz vieler Güter, nicht-fiskalischer regionaler Unterschiede und von Kollektiventscheidungen bei der Bestimmung des Anbieterverhaltens im Kommunalbereich als besondere Allokationsprobleme föderalistischer Konkurrenz.