Show Less
Restricted access

Französische Tanzkritik im 19. Jahrhundert als Spiegel ästhetischer Bewusstseinsbildung

Théophile Gautier - Jules Lemaître - Stéphane Mallarmé

Series:

Margrit Wienholz

Anhand der kritischen Schriften wurde eine Entwicklung des ästhetischen Bewusstseins über die Tanzkunst im Frankreich des 19. Jahrhunderts nachgewiesen, die von dem ausschliesslich zeitverhafteten Standpunkt Gautiers über Lemaître bis zu einer totalen Bewusstmachung und -werdung des Geistes bei Mallarmé führt und bei dessen Schüler Valéry seinen dialektischen Endpunkt findet.