Show Less
Restricted access

Die Pertinenzrelation im Deutschen

Untersuchungen zur Semantik und Syntax

Series:

Michael Hocke

In dieser Arbeit geht es um die sogenannte Pertinenzrelation, die sich in Sätzen ausdrückt wie Der Don Juan küsst ihr die Stirn oder Susi flüstert Mama ins Ohr. Etwa 900 deutsche Verben stehen in Zusammenhang mit dieser Relation, die - grob skizziert - ein Geschehen bezeichnet, das sich auf Menschen und Tiere bezieht. Auf der semantischen und syntaktischen Beschreibung einer Auswahl der erwähnten Verben liegt das Hauptgewicht der Untersuchung. Im semantikorientierten Teil wird ein inhaltliches Verbmodell entwickelt, das auf Porzigs «wesenhaften Bedeutungsbeziehungen» basiert. Der syntaxausgerichtete Abschnitt fusst auf der Theorie der Verbvalenz, die allerdings stark zu modifizieren war.
Aus dem Inhalt: U.a. Pertinenzrelation und Possessivität - Zur Semantik des Verbs (Pertinenzverben vs. pertinenzfähige Verben) - Zur Syntax der Pertinenzrelation (z.B. Wertigkeit, Satzbauplankombinationen).