Show Less
Restricted access

Entscheidungsorganisation

Versuch einer Integration von Elementen der Organisation, der EDV und des Rechnungswesens unter wissenschaftstheoretischen Aspekten

Series:

Claus Oelkers

Rationales Entscheiden ist das Ziel vieler Menschen. Dazu müssen methodologische Grundlagen gelegt werden. Für die Findung von Entscheidungszielen wird der Konstruktivismus herangezogen, während für die Überprüfung empirische Methoden des Kritischen Rationalismus problemadäquat sind. Beide Bereiche sind daher miteinander verträglich und entwickeln konstruktiv kritische Aspekte zueinander. Die betriebswirtschaftlichen Objektbereiche sind die Organisation, die EDV und das Rechnungswesen. Hier werden die Vorentscheidungen und Entscheidungen in den praxisrelevanten Gebieten deutlich und die Interdependenzen aufgezeigt. Abschliessend werden Überlegungen zur Effizienz angestellt.
Aus dem Inhalt: Strukturelemente der Organisation wie z.B. Macht, Information, Produkte, usw. - Datenbanken relational/hierarchisch - Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen, u.a. Kosten- und Leistungsrechnung, Bilanzen, Cash Flow, usw. - Konstruktivismus/Empirische Methoden in der Betriebswirtschaftslehre.