Show Less
Restricted access

Die Darstellung von Faschismus und Antifaschismus in den Romanen von Anna Seghers 1933 bis 1949

Series:

Dass Anna Seghers in ihren Exilromanen eine umfassende Darstellung des Faschismus und des Antifaschismus gibt und dass sie vor allem deren soziale, politische und kulturelle Voraussetzungen zutreffend analysiert, ist von der Forschung bisher vielfach behauptet und nie umfassend untersucht worden. Diese Arbeit leistet dazu einen neuen Beitrag; auf der Basis umfangreicher stoffgeschichtlicher Diskussionen erfolgt dabei zugleich eine kritische Auseinandersetzung mit den in der DDR und in der Bundesrepublik dominierenden Positionen.
Aus dem Inhalt: Anna Seghers' romanhafte Erklärung der Ursachen des Faschismus - Das Bild des «Dritten Reiches» - Darstellung von Fundamenten und Potentialen des Antifaschismus.