Show Less
Restricted access

Die Attribution von Gründen und Ursachen bei Handlungen und Handlungsergebnissen: Eine empirische Untersuchung in einem experimentellen Wettbewerbsspiel

Series:

Reimer Eggers

In der Attributionsforschung werden Argumente der analytischen Handlungstheorie nur wenig beachtet. Dies hat Begriffskonfundierungen und eine mangelnde Berücksichtigung von Laienerklärungen bei Handlungen zur Folge. Es werden daher neben internalen und externalen Attributionen die Auftretensbedingungen intentionaler Attributionen untersucht. Darüberhinaus werden spontane Attributionen erfasst.
Aus dem Inhalt: Die Attributionstheorie - Die Analytische Handlungstheorie - Gründe und Ursachen in der Attributionsforschung - Methodische Probleme bei der Erfassung von Attributionen.