Show Less
Restricted access

Ethik, Psychoanalyse und Pädagogik

Studien zur Grundlegung mündigkeitsorientierter Moralerziehung

Series:

Edgar Weiss

Verfolgt wird das Ziel, für die Pädagogik eine durch zwingende Vernunftgründe gebotene ethische Basis namhaft zu machen und die daraus resultierenden moralpädagogischen Aufgaben aufzuzeigen. Die ethische Diskussion führt zur Verteidigung der Diskurstheorie, der eine emanzipatorische Pädagogik entspricht, zu deren wesentlichen Grundlagen die Psychoanalyse, der symbolische Interaktionismus und die kognitivistische Entwicklungspsychologie gehören.
Aus dem Inhalt: U.a. Ethik und Erziehung - Darstellung der Diskursethik als «sokratisierter Kantianismus» - Emanzipatorische Pädagogik - Psychoanalyse - Symbolischer Interaktionismus und kognitivistische Entwicklungspsychologie.