Show Less
Restricted access

Der Glaube an die Freiheit und der historische Jesus

Eine Untersuchung der Philosophie Karl Jaspers' unter christologischem Aspekt

Series:

Mit seinem vielfach bekundeten Interesse an der Gestalt Jesu und mit der strikten Ablehnung des Glaubens an die Menschwerdung Gottes hat Jaspers in der Frage «historischer Jesus - Christus des Glaubens» eindeutig Position bezogen. Die vorliegende Arbeit geht den Fragen nach, welche Gründe Jaspers zu einer Ablehnung der Christologie veranlassen, von welchen Faktoren seine Bewertung der Gestalt Jesu bestimmt ist und welche Rolle in diesem Zusammenhang die Tatsache spielt, dass an entscheidenden Stellen seiner Philosophie zentrale Themen der Christologie wiederkehren.
Aus dem Inhalt: Das Verhältnis von transzendentaler Erhellung und philosophischem Glauben - Philosophischer Glaube und Geschichte der Philosophie - Philosophischer Glaube und Christologie - Jaspers' Sicht der biblischen Religion und der Gestalt Jesu.