Show Less
Restricted access

Der geschlossene Immobilienfonds

Kapitalanlage, Finanzierungsinstrument und Banktyp

Series:

Hendrick Bölter

Die Arbeit gibt einen Überblick über den aktuellen Erkenntnisstand einer der wichtigsten Produktlinien des Nebenkapitalmarktes in ökonomischer, rechtlicher und steuerrechtlicher Sicht. Hierzu werden neben den juristischen Rentabilitäts- und Liquidisierungsdeterminanten vor allem die den Anlageerfolg bestimmenden wirtschaftlichen Zusammenhänge erörtert. Ferner zeigt die Arbeit auf, welche rechtlichen Schritte dem geschädigten Anleger offenstehen und wie man den Anlegerschutz verbessern kann. Als Ansatzpunkt hierfür dient die herausgearbeitete (ökonomische) Bankeigenschaft des Untersuchungsgegenstandes.
Aus dem Inhalt: Rendite (-Komponenten) des Anlegers - Liquidisierbarkeit der Kapitalanlage - Konzeptorenvergütungen - Anlegerschutz - Wirtschaftliche Substanz - Rechtskonstruktionen - Unterstellung unter die Bankenaufsicht.