Show Less
Restricted access

Produktionsbedingungen des Fernsehens

Eine Fallstudie

Series:

Hans Ulrich Reichert

Durchaus selbstkritisch, «studiert» der Autor am «Fall» Europa unterm Hakenkreuz, an der vieldiskutierten Fernsehserie zum 50. Jahrestag von Hitlers «Machtergreifung», die Entwicklung eines Reihenkonzepts «zum heikelsten Thema der deutschen Geschichte», die Produktion der 13 «Filmerzählungen» und ihre Plazierung im «Gemeinschafts»-Programm der ARD. Dabei werden vier Jahrzehnte als aktiver Reporter und Redakteur, als verantwortlicher Chef eines Fernseh-Produktionsbetriebs wie als kritischer Betrachter der Rundfunkpolitik nicht nur zwischen den Zeilen spürbar.
Aus dem Inhalt: Die Redaktion der Autoren. Feuilletonistische Dokumentation - Dokumentarisches Feuilleton. Viel Not, wenig Tugend: der Sendeplatz. Legale und andere Kontrollen. Rundfunk und Staat. Kunst und Kosten.