Show Less
Restricted access

Probleme der eheähnlichen Gemeinschaft im Strafrecht

Series:

Heinrich Konrad

Die Zahl eheähnlicher Gemeinschaften steigt ständig. Auf dem Gebiet des Strafrechts hat diese Entwicklung kaum Beachtung gefunden. Es stellt sich deshalb die Frage nach den strafrechtlich relevanten Bereichen, welche für die Partner einer eheähnlichen Gemeinschaft von besonderer Bedeutung sind.
Aus dem Inhalt: Die Bestrafung des Konkubinats in der Rechtsgeschichte - Der Begriff «eheähnliche Gemeinschaft» - Die rechtliche Anerkennung eheähnlicher Gemeinschaften - Eheähnliche Gemeinschaft und Angehörigeneigenschaft - Garantenpflicht beim unechten Unterlassungsdelikt - Einschränkung der Notwehrbefugnis.