Show Less
Restricted access

Natur als Landschaft

Zur Entstehung der ästhetischen Landschaft

Series:

Renate Fechner

Die ästhetische Landschaft ist eine spezifisch neuzeitliche Anschauungsweise von Natur, die sich grundsätzlich von antiker und mittelalterlicher Naturauffassung unterscheidet. In einer systematischen und historischen Untersuchung wird die Genese des Landschaftsphänomens in der Wende zur Neuzeit aufgezeigt.
Unsere Vorstellung der ästhetischen Landschaft erhielt im wesentlichen ihre Prägung durch die Malerei, was im Kontext von Geschichts- und Kunstphilosophie dargelegt wird.
Aus dem Inhalt: Zum Begriff «Landschaft» - Zur Theorie der ästhetischen Landschaft - Naturdarstellung in der Antike und im Mittelalter - Naturdarstellung im Trecento (Petrarca, A. Lorenzetti) - Die Landschaft in der Malerei des 15. Jahrhunderts.