Show Less
Restricted access

Geschlechtsrollenstereotype im Kinderbuch

Das Verständnis der Mutter- und Vaterrolle in zeitgenössischen «Aufklärungsbüchern» für Vorschulkinder

Series:

Claudia Häfner

Sollen «Aufklärungsbücher» als Hilfsmittel einer umfassenden Sexualerziehung über eine reine Wissensvermittlung hinausgehen, so besteht ihre Aufgabe auch in der Darstellung dessen, was Mann- und Frausein ausmacht. Mutter und Vater stellen hierfür wichtige Nachahmungsmodelle dar. Daher wird in Form einer Inhaltsanalyse untersucht, inwiefern das Verständnis von Mutter und Vater in «Aufklärungsbüchern» für Vorschulkinder geschlechtsrollenstereotyp geprägt ist oder inwieweit sich eine Infragestellung der Stereotype abzeichnet; nicht zuletzt deshalb, weil Veränderungen der familialen Rollenstruktur in zunehmendem Masse diskutiert werden.
Aus dem Inhalt: U.a. Psychosexuelle Entwicklung und Übernahme geschlechtsspezifischen Verhaltens im Vorschulalter - Inhaltliche und historische Aspekte der Mutter- und der Vaterrolle - Durchführung einer quantitativen und qualitativen Inhaltsanalyse an «Aufklärungsbüchern» für Vorschulkinder.