Show Less
Restricted access

Schlüsselfragen der inneren Bildungsreform

Entwicklung, Tendenzen, Perspektiven

Series:

Hermann Röhrs

Auf dem Hintergrund der vielfältigen Massnahmen zur äusseren (organisatorischen) Reform werden die Ziele der inneren Reform erörtert. Dazu wird die Frage nach dem pädagogischen Erbe in Gestalt der Reformpädagogik kritisch gestellt und im Hinblick auf die Anfangssituation nach dem 2. Weltkrieg beispielhaft dargestellt. Bedeutsamkeit und Wechselwirkung von Technik, Spiel, Kreativität und Angst werden für die Schule der 80er und 90er Jahre erörtert. Die Schlüsselfunktion der Lehrerbildung in der pädagogischen Hochschule bzw. der Universität findet eine kritische Beleuchtung.
Aus dem Inhalt: Das Konzept einer Bildungsreform für die 80er und 90er Jahre in einer technisch-industriellen Welt bildet die Perspektive für die Darstellung.