Show Less
Restricted access

Umwelt und Schule

Beiträge zu Fragen der Umwelterziehung unter besonderer Berücksichtigung der Sonderpädagogik

Series:

Ingrid Blanke and Hansjosef Buchkremer

Das Problem der Umsetzbarkeit von ökologischen Themen für die Grund- und Sonderschule bildet den Leitfaden für alle Beiträge des Bandes. Prinzipielle Überlegungen gelten dem Verhältnis Ökologie - Schule und der Rolle der Ökologie in der Lehrerausbildung. Vom Grundsätzlichen aus wird der Bogen zu unterrichtsrelevanten Analysen gespannt, für die altersspezifische und entwicklungspsychologische Gesichtspunkte unerlässliche Voraussetzungen bilden. Das Schwergewicht der didaktischen Analysen liegt auf verschiedenen Sparten der Sonderschuldidaktik, für die ein ökologischer Nachholbedarf besteht. Ausblicke auf den fortgeschrittenen, vorbildhaften Stand der englischen Outdoor Education geben Anregungen, die in der Bundesrepublik auf fruchtbaren Boden fallen sollten.
Aus dem Inhalt: Anthropologische und ethische Fragen zur Ökologie - Umwelterziehung in der Lehrerausbildung - Die Altersbezogenheit ökologischer Curricula - Umwelterziehung für lernbehinderte, geistigbehinderte und sehgeschädigte Schüler - Projektwochen, Anlage von Schulgärten u.ä. - Ausblick auf englische Konzeptionen.