Show Less
Restricted access

Die querulatorische Justizdienstaufsichtsbeschwerde

Series:

Johannes Becher

Die Last mit Querulanten wird oft beklagt. Eine genaue Begriffsbestimmung der Querulanz ist jedoch kaum zu finden. Die Arbeit soll dazu beitragen, den Querulantenbegriff zu klären, die Bedeutung der Querulanten namentlich für Verwaltungen und (Zivil-) Gerichte aufzuzeigen sowie - darauf aufbauend - Anstösse für sachgerechte Abwehrmöglichkeiten gegen querulatorisches Verhalten zu geben.
Aus dem Inhalt: U.a. Dienstaufsichtsbeschwerde - Dienstaufsicht und richterliche Unabhängigkeit - Querulantenbegriff - Äusseres und inneres Erscheinungsbild des Querulanten - Rechtliche Behandlung der Querulanz - Verfahrens-, personenspezifische Massnahmen.