Show Less
Restricted access

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen

Theoretische Grundlagen einer problemorientierten Kennzahlenanwendung

Series:

Die vorliegende Arbeit stellt Kennzahlen und Kennzahlensysteme als Elemente komplexer Controlling-Konzeptionen dar. Anwendungsvoraussetzungen und Möglichkeiten des Kennzahleneinsatzes werden auf eine rationale Basis gestellt. Durch die Berücksichtigung neuerer methodischer Ansätze gelangt die Untersuchung zu einem neuen Verständnis des Kennzahlenproblems. Kennzahlensysteme werden dabei als Führungsinstrumente konstruiert, die in Abhängigkeit von den ihnen beizumessenden Aufgaben der Analyse und Steuerung überwiegend in schlecht-strukturierten Entscheidungssituationen Berücksichtigung finden.
Aus dem Inhalt: U.a. Systematisierung und methodische Einordnung von Kennzahlen als Bestandteile praktischer Handlungskonzepte - Theoretische Grundlagen entscheidungsbezogener Kennzahlenansätze - Kennzahlensysteme als entscheidungsbezogene Führungsinstrumente.