Show Less
Restricted access

Die Beweislast bei Drittbetroffenenklagen

Series:

Andreas Sonntag

Die Klagen von drittbetroffenen Bürgern, die sich gegen Verwaltungsentscheidungen hauptsächlich im Bau- und Umweltrecht zur Wehr setzen, sind aus der täglichen Praxis der Verwaltungsgerichte nicht mehr wegzudenken. Die Einschätzung des Prozessrisikos hängt dabei oftmals auch von der richtigen Beurteilung des Beweisrisikos ab. Die vorliegende Untersuchung soll dabei auf den gängigsten Gebieten dieser sogenannten Nachbarklagen an Hand von zahlreichen Beispielen eine Hilfestellung geben.
Das Werk wendet sich daher insbesondere an Verwaltungsbehörden, Verwaltungsgerichte, Rechtsanwälte und darüber hinaus an alle, die sich sonst mit solchen Verfahren befassen.
Aus dem Inhalt: Die Beweislastverteilung bei der baurechtlichen, immissionsschutzrechtlichen und atomrechtlichen Nachbarklage - Die Beweislastverteilung im Planfeststellungsrecht - Die Beweislastverteilung bei der subventionsrechtlichen Konkurrentenklage.