Show Less
Restricted access

Controllingsystem in der Elektroindustrie

Struktur und Aufbau eines DV-gestützten Informationssystems

Series:

Roland Rick-Lenze

Die Reihe «Schriften zum Controlling» ist auf das Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis gerichtet. Es sollen Entwicklungen aus den Bereichen Rechnungswesen und Controlling aufgegriffen und kritisch diskutiert werden. In der vorliegenden Arbeit ist der Aufbau eines DV-gestützten Controllingsystems zur Steuerung und Kontrolle in der Elektroindustrie dargestellt. Die gewonnenen Ergebnisse lassen sich auf Unternehmen mit Serien-, Sorten- und Baugruppenfertigung übertragen. Das DV-gestützte Controllingsystem ist so strukturiert, dass es als Regelkreissystem jederzeit die Ursachen-Wirkungs-Mechanismen aufzeigen kann, die auf Grund getroffener oder zu treffender Entscheidungen die Ergebnissituation des Unternehmens nachhaltig beeinflussen.
Aus dem Inhalt: Die vorliegende Arbeit setzt den Schwerpunkt der Betrachtung auf die praktische Umsetzung eines Controllingsystems in der Elektroindustrie. Die Ergebnisse aus diesem System dienen vornehmlich der Steuerung und Kontrolle von Subsystemen im Entscheidungsfeld der Unternehmung - Kernstück des Controllingsystems ist ein DV-gestütztes Berichtsmodell für die Gesamtunternehmung, das sich aus einem Produktionsleistungssystem, einem Potentialsystem und einem Vertriebsleistungssystem zusammensetzt.