Show Less
Restricted access

Ökologie-orientierte Unternehmensführung

Theoretische Grundlagen, empirische Fallanalysen und mögliche Basisstrategien

Series:

Josef Fidelis Senn

Unternehmen sind in allen Funktionsbereichen (Versorgung, Produktion, Entwicklung, Marketing) von ökologischen Fragestellungen betroffen. Die empirische Analyse verschiedener Umweltschutzentscheidungen in drei Unternehmen zeigt, dass es sich dabei immer um evolutionäre Innovationsprozesse handelt. Angelehnt an Erkenntnisse der evolutionären Managementlehre werden (unternehmens-)politische, organisatorische und informationsbezogene Basisstrategien entwickelt, die eine Berücksichtigung ökologischer Gesichtspunkte im Entscheidungsprozess erleichtern.
Aus dem Inhalt: Natürliche Umwelt als Systemumwelt - Umweltschutz in den Unternehmensbereichen Versorgung, Produktion, Entwicklung und Marketing - 3 Fallstudien - Basisstrategien zur Ökologie-Orientierung der Unternehmensführung.