Show Less
Restricted access

Verbraucherinteresse und die Funktion der Nachfrageermittlung des Einzelhandels in der Bundesrepublik Deutschland

Eine empirische Studie

Series:

Ulrich Thieme

Infolge des gestiegenen Selbstbewusstseins der Verbraucher hat auch aus unternehmerischer Sicht die Berücksichtigung von Kundenwünschen in den letzten Jahren weiter an Bedeutung gewonnen. Der Einzelhandel als direkter Marktpartner der Konsumenten ist hierbei besonders gefordert. Die vorliegende Arbeit analysiert die Ansatzpunkte, die dem Einzelhandel zur Ermittlung von Kundenerwartungen zur Verfügung stehen. Eine durchgeführte empirische Studie zeigt eine geringe Nutzung neuerer Ansätze verbraucherinteressenorientierter Informationsgewinnung durch die Grossbetriebsformen des Einzelhandels.
Aus dem Inhalt: U.a. Die Nachfrageermittlungsfunktion des Einzelhandels - Ansatzpunkte einer an Verbraucherinteressen orientierten Nachfrageermittlung im Einzelhandel - Ergebnisse einer empirischen Studie.