Show Less
Restricted access

Ursachen der Schattenwirtschaft in alternativen Wirtschaftssystemen

Series:

Michael Wiegand

Unter dem besonderen Aspekt eines Vergleichs unterschiedlicher Wirtschaftssysteme werden jene gesamtwirtschaftlichen Determinanten analysiert, die in der Bundesrepublik Deutschland und der UdSSR eine Schattenwirtschaft im wesentlichen verursachen, und es wird geprüft, ob und inwieweit eine Variation dieser Grössen das Second-economy-Volumen beeinflussen kann. Zur Stützung der Ursachenanalyse wird eine wahlhandlungstheoretische Mikrofundierung vorgeschaltet, in der die einzelwirtschaftliche Rationalität eines Agierens in der Schattenwirtschaft anhand der sie konstituierenden bzw. reduzierenden Faktoren untersucht wird.
Aus dem Inhalt: U.a. Systemdeterminierte Erscheinungsformen der Schattenwirtschaft - Nutzen/Kosten-Kalkül als systemindifferentes Konzept zur Erfassung schattenwirtschaftlichen Rationalverhaltens - Ursachen der Schattenwirtschaft in alternativen Wirtschaftssystemen.