Show Less
Restricted access

Material Konstitution Variabilität

Sprachbewegungen im literarischen Werk von Ror Wolf

Series:

«Ich setze aufs Wort.» Dieser Klarstellung Ror Wolfs soll in vorliegender Arbeit mit dem Begriffsgefüge von Material, Konstitution und Variabilität/Variation nachgegangen werden. Textuelle Eigendynamik, Selbst- und Rückbezüglichkeit Neuer Poesie und literarische Phantastik werden anhand des literarischen Werks von Ror Wolf untersucht und dabei gegen die Projektions- und Repräsentationslogik überkommener Umgangsweisen (abbildtheoretisch, widerspiegelungsmässig, realistisch) mit Literatur gewendet.
Aus dem Inhalt: U.a. Material und Materialität - Zur Geschichte des Materialbegriffs der Moderne - Selbstbezug von Sprache - Konstitution und Schreibweise - Zur Konstitution literarischer Phantastik - Phantastik und Plötzlichkeitserfahrung - Variation und Variabilität.