Show Less
Restricted access

Individuelles und kollektives Erleben universitärer Umwelt

Eine mehrebenenanalytische Überprüfung von Kausalmodellen zur Beziehung zwischen erlebter Hochschulumwelt und persönlichen Merkmalen der Studierenden

Series:

Rainer Jansen

Im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit steht die Frage, wie Studenten die Ausbildungsbedingungen ihrer Hochschulen erleben. In einem mehrebenenanalytischen Ansatz werden individuelle und kollektive Erlebenskomponenten abgegrenzt und in ihrem Zusammenhang zu institutionellen Merkmalen und zu Befindlichkeit und persönlichen Eigenschaften der Studenten analysiert. Es werden Kausalmodelle interdependenter Person-Umwelt-Beziehungen aufgestellt und anhand von Längsschnittdaten in ihrem Erklärungswert überprüft.
Aus dem Inhalt: Vergleich von Universitäten und Fachrichtungen - Individuelles Erleben und Beurteilungstendenzen - Kollektives Erleben und soziales Klima - Befindlichkeit im Studium - Person-Umwelt-Interaktion, Selbstselektion und Sozialisation.