Show Less
Restricted access

Pars pro toto - Zur Wirkung Paul Zechs

Series:

Hans W. Panthel

Paul Zech im politisch-poetischen Kontext in Vergangenheit und Gegenwart; das weltanschauliche Vermächtnis seiner Spätzeit, dargestellt an den Versen der Neuen Welt, die hier zum ersten Mal im Detail interpretiert werden. Durch Vergleiche mit Zeitgenossen wird Zechs eigener Standort kenntlich gemacht. Als ein die nazistischen Praktiken enthüllendes Zeitdokument erweist sich die Diskussion des Dramas Nur ein Judenweib.
Aus dem Inhalt: Versuche zur Person - Gesinnungsverwandtschaft - Politische Mitstreiter - Die Psychologie politischer Ächtung - Ein Beispiel seines Erzählens - Nur ein Judenweib als Paradebeispiel seiner Dramatik.