Show Less
Restricted access

Internationale Abhängigkeit und nationale Entwicklung seit der Unabhängigkeit: am Beispiel Zaire

Series:

Dagmar Simon

Die vorliegende Untersuchung befasst sich mit der Problematik aussenwirtschaftlicher Abhängigkeiten eines Landes der Dritten Welt, das zwar im Entkolonisierungsprozess die politische Unabhängigkeit erlangt hat, jedoch die Erbschaft kolonialer Wirtschafts- und Sozialstrukturen nicht überwinden konnte. Bei der Analyse der Ursachen werden sowohl die sozioökonomischen und politischen Strukturen in Zaire als auch die internationalen Rahmenbedingungen, die bsp. durch den Weltmarkt und die Politik internationaler Kreditorganisationen geprägt werden, berücksichtigt.
Aus dem Inhalt: Zur Struktur der gegenwärtigen Weltwirtschaft - Entwicklungsstrategien für die Dritte Welt - Nationale Entwicklung Zaires nach der Unabhängigkeit - Die aussenwirtschaftlichen Beziehungen Zaires nach 1960 - Die Bedeutung der internationalen Entwicklungshilfe.